In Hirschhorn entsteht ein neuer Kindergarten

In Hirschhorn und Umgebung nahm in den letzten Jahren die Zahl der Kinder stetig zu. Um dem steigenden Bedarf an Kindergartenplätzen entgegenzukommen, möchten wir hier gerne im Sinne der Trägervielfalt einen Kindergarten in freier Trägerschaft und in kollegialer Zusammenarbeit, an die Seite der bereits bestehenden Kindergärten stellen. Wir wollen jungen Familien in Hirschhorn und Umgebung ein erweitertes Bildungs- und Erziehungsangebot für das Kindergartenalter bieten. Seit Mai 2019 gibt es den Trägerverein „Verein zur Förderung der Orphisch-Musischen Erziehung e.V.“. Unsere konzeptionelle Grundlage bildet die Pädagogik nach Rudolf Steiner.

Die Orphisch-Musische Kindergarteninitiative stellt sich vor:

Die Musik spielt die wesentliche Rolle in unserem Kindergartenleben. Pentatonisch gestimmte Instrumente, wie das Glockenspiel und die Kinderharfe schaffen neben dem Gesang eine aufbauende und seelisch nährende Atmosphäre für die Kinder. Eingebunden werden die musikalischen Elemente in einen täglich wiederkehrenden Reigen (Bewegungsspiel) – mit Liedern der Jahreszeit entsprechend. Auch in Puppenspielen erklingen unsere Instrumente und Singstimmen.

Wir Kindergärtnerinnen sind während des Kindergartentages bewusst handwerklich und hauswirtschaftlich tätig. Die Kinder dürfen und wollen sich beteiligen, beispielsweise beim Bereiten des gemeinsamen Frühstücks oder einer kreativen und handwerklichen Tätigkeit. Bei der Herstellung von Spielzeug finden Naturmaterialien wie Wolle, Holz und anderes Verwendung.

Mit dem zu Fuß erreichbaren Gartengelände, können wir den Kindern, die für ihre Entwicklung sehr wesentliche tägliche Zeit im Freien ermöglichen. Im Garten bzw. auch bei Ausflügen in den Wald wird die Körper- und Bewegungskompetenz gestärkt. Die, für die kindliche Entwicklung zentrale Sinnespflege, kann hier im besonderen Maße stattfinden.

In dieser musikalischen und belebten Umgebung kann sich das schöpferische Spiel, das Grundlage einer gesunden kindlichen Entwicklung ist, phantasievoll entfalten.

Geplante Eröffnung des Kindergartens:

Wir streben es an, im September 2021 den Kindergarten mit einer Gruppe zu eröffnen.

Öffnungszeiten:

Voraussichtlich : 7:30 bis 15:30 Uhr

Aufnahmealter:

Wir werden Kinder ab 3 Jahre aufnehmen.

Organisation und Standort:

Der oben genannte Verein ist der Träger der Einrichtung. Organisiert ist der Kindergarten in kollegialer Selbstverwaltung. In der Unteren Gasse 1 möchten wir den neuen Hirschhorner Kindergarten gründen.  

Wenn Sie Interesse an einem Betreuungsplatz oder an unserer Arbeit haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.